Das aktuelle Züchterportrait, Teil 1

Siegfried Felter

siggi1Siegfried Felter, auch liebevoll Siggi genannt, ist seit 1998 Mitglied in unserem RGZV Essen-Burgaltendorf u. Umgegend.

Seine Spezialrassen sind seine Gimpeltauben, in kupferschwarz und goldschwarz, sowie seine Arabischen Trommeltauben in dominantgelb und dominantgelb-gescheckt.

Seine Zucht- und Ausstellungserfolge der zurückliegenden  Jahrzehnte sind eine absolute Erfolgsstory. Die Anzahl der errungenen Höchstnoten „Vorzüglich“ und „Hervorragend“ sind überragend. Allein im Ausstellungsjahr 2016 erreichte Siggi 15 x „V 97“ und 21 x „HV 96“. Über 100 Ehrenbänder, SV-Bänder, Siegerbänder und Vereinsbänder hat er in seiner Züchterkarriere auf seinen „Cracks“errungen. Hinzu kommen Europameistertitel, Deutsche

Meistertitel, Sondervereinsmeisterchampionate, Bundessiegertitel und natürlich Vereinsmeisterschaften in seinen beiden Vereinen RGZV Essen-Byfang und in unserem RGZV Essen-Burgaltendorf.

Doch das Ausstellungsjahr 2016 war sicherlich das erfolgreichste seiner bisherigen Züchter- und Ausstellerlaufbahn mit folgenden Highlights:

  • VDT-Schau Erfurt: Deutscher Champion, Kategorie Trommeltauben ( Arabische Trommeltauben, dominantgelb), 2- facher Deutscher Meister (Gimpeltauben, kupferschwarz u. Arabische Trommeltauben, dominantgelb),  Bundesleistungspreis (2 x V 97 u. 4 x HV 96, Gimpeltauben,kupferschwarz), 3 VDT-Bänder (2 x Gimpeltauben, kupferschwarz u. 1 x Arabische trommeltauben, dominantgelb).
  • Europaschau , Arabische Trommeltauben, Oberhausen: Europameister (dominantgelb), Goldener Araber (beste Gesamtleistung aller Farbenschläge), SV-Vereinsmeister (im Farbenschlag dominantgelb), 4-facher Europachampion ( 3 x dominantgelb u. 1 x dominantgelb-gescheckt), Europamedaille, Araber Band.
  • Hauptsonderschau Gimpeltauben in Halle: SV-Meister (kupferschwarz), Leistungspreis (kupferschwarz), 2 x Gimpelband ( für jeweils beste 0.1 in kupferschwarz u. goldschwarz).
  • Gruppensonderschau Gimpeltauben in Steinfurt: Leistungspreis Gimpelband (beste Gesamtleistung), Zuchtpreis Gimpelband ( kupferschwarz).
  • Auch auf der Ruhrschau in Essen-Byfang und der Jungtaubenpokalschau in Essen-Burgaltendorf wurden Top-Resultate erzielt.

Siggi erzählte mir bei unserem Gespräch, in seiner tollen Züchterstube, dass für seine Erfolge einige Faktoren von besonderer Bedeutung seien:siggi3

  1. „das Gefühl für die Tauben zu haben, die Tauben permanent zu beobachten, eine Top-Fütterung zu gewährleisten, umfassende Detailkenntnisse über seine Rassen zu haben, eine harte Auswahl zu treffen“,
  2. „Teilnahme an überregionalen Tierbesprechungen, Teilnahme an Großschauen ( VDT-,Bundessieger- u. LV-Schauen), Hauptsonderschauen u. Sonderschauen, sowie ein Austausch von guten Zuchttieren mit befreundeten Zuchtfreunden“.

siggi2Siggi ist seit seiner Kindheit mit dem Tauben-Virus infiziert und ist, mit einer Unterbrechung, seit 1960 Taubenzüchter. Zuerst faszinierten ihn die Brieftauben, dann seit 1986 sind es die Rassetauben. Und mit den Gimpeltauben, kupferschwarz, begann natürlich diese große Erfolgsgeschichte.

Es ist natürlich logisch, daß ein solch erfolgreicher Züchter auch in der Vereinsarbeit tief  verankert ist. ZZ bekleidet er folgende Ämter: Gruppenobmann der Gruppe West der Gimpeltaubenzüchter, Schriftführer im Sonderverein der Gimpeltaubenzüchter, Beirat im Sonderverein der Arabischen Trommeltaubenzüchter, 2. Vorsitzender im RGZV Essen-Byfang. Klar daß Siggi auch als Preisrichter auf den Großschauen sehr gefragt ist. Daß er für seine beiden Spezialrassen auch Sonderrichter ist versteht sich von selbst.

Siggi Felter ist ein Züchter, der mit den Problemen unseres Hobbys durchaus auch sehr kritisch umgeht. Aber dabei ist er wohltuend sachlich und versucht immer eine gangbare Lösung zu realisieren, ganz im Interesse der  Züchterkollegen.

Friedhelm Overdiek

Free Joomla! template by L.THEME